Tablet-PC

Glorious Leader! – Kim Jong-Un gegen den Kapitalismus

Endlich ist es soweit… Der Führer der Demokratische Republik Korea Kim Jong-Un hat sein eigenes Spiel bekommen. Das Spiel hört auf den Namen „Glorious Leader!“ und stammt vom Softwarehersteller Moneyhorse Games. In der Geschichte von „Glorious Leader!“ geht es um den Triumph des kommunistischen Führers Kim Jong-Un über die gesamte amerikanische Armee und damit auch den Kapitalismus. Hierzu kämpft sich Kim durch 7 einzigartige Levels. Er versenkt die Freiheitsstatue im Hudson River, reitet bewaffnet auf einem Einhorn durch verschneite Landschaften und zerstört amerikanische Panzer mit dem Maschinengewehr. Grafisch erinnert das Spiel „Glorious Leader!“ an Jump-and-Run-Klassiker aus den Achtziger- und Neunzigerjahren. Mehr…

Microsoft Surface endlich im lokalen Handel

Am 14. Februar 2013 hat Microsoft seine Antwort auf das Apple iPad auf dem deutschen Markt gebracht – das Microsoft Surface. Das Surface gibt es in zwei Varianten. Einmal die leicht abgespeckte Version mit Windows RT und dann die Variante mit Windows 8 Pro. Beide Versionen nutzen dieselben Benutzeroberflächen, die auf dem Kachelförmigen Modern UI basiert. Aber natürlich gibt es auch diverse Unterschiede zwischen den beiden Modellen. Mehr…

Kategorie: Hardware, Tablet-PC

Das iPad der dritten Generation

Endlich hat das lange Warten auf das neue iPad der dritten Generation ein Ende. Seit Freitag vergangener Woche können nun Nutzer aus 56 Ländern die Läden stürmen, um sich das neue Gerät aus dem Hause Apple zu kaufen. Neben den bereits bekannten Ländern gesellen sich nun auch Estland, Indien, Israel, Kolumbien, Lettland, Litauen, Montenegro, Südafrika und Thailand zu den iPad Verkaufsländern dazu. Damit hat Apple nun auch die vierte Verkaufsphase für das iPad erfolgreich gestartet. Mehr…

Kategorie: Allgemeines, Tablet-PC

Programme für Tablet-PCs erstellen

Mit dem Zeitalter des Tablet-PCs und der Smartphones ist natürlich auch eine komplett neue Entwickler-Branche entstanden, die sich vermehrt auf das Programmieren der sogenannten Apps beziehet. Diese Apps gibt es sowohl für Smartphones als eben auch für die Tablet-PCs, wobei es sich hierbei letzten Endes um einfache Programme handelt. Wenn wir dabei auf das Thema Programmieren und Co. eingehen, so unterscheiden sich die beiden Varianten von Tablet-PC zu dem Smartphone nicht sehr voneinander. Der Webentwickler und Webprogrammierer hat hierbei mehrere Möglichkeiten, wobei diese sich von Anbieter der Endgeräte selbst sehr voneinander unterscheiden. Gerade Apple bietet diesbezüglich ein paar sehr durchdachte und nette Tools an, die es sogar noch kostenlos gibt. Mehr…